58

Entdecken Sie die größte Flussmündung in Europa, der Gironde. Im Herzen der beeindruckenden Weinbergen , die die Gironde-Mündung Grenze ist jetzt die beste der großen Mündungen von Naturlandschaften und Umwelt Europas bewahrt.

Wenn die Mündung erzälht war

Genießen Sie die Farben einer intakten Naturlandschaft an den Ufern. Schätzen Sie die Themenführungen während der Schiffrundfahrten, lassen Sie uns die Fauna, Flora, die reiche Geschichte dieser schönen Mündung erzählen.

Im Laufe des Jahres geführten Sie Kreuzfahrten und Themenführungen an der Begegnung des Mündung Leben. Kleine Häfen, wilde Inseln, und reiche Flora Fauna … Die Kapitäne und die Reiseführern zeigen Sie ihren Welt.

Das Archäologische Museum und das Konservatorium der Mündung

Ins Archäologische Museum lernen Sie die Geschichte der Menschen, die der Mündung für Tausende Jahren kennten.

Im Obergeschoss lernen Sie mehr über die Geschichte der Seefahrt und Flusshandel durch Schiffsmodelle. Die Fauna und Flora setzen sich in Szene im Laufe der Jahre.

Die Gironde Mündung und ihre Inseln

Mit ihrem 70 Kilometern, ist die Gironde Mündung, die gebildet von den Gewässern der Garonne und der Dordogne wird, die größte in Europa. An diesem Ort treffen Meerwasser und Süßwasser auf einander. Das Archipel wird gebildet auf nein gewohnten und ungewohnten Insel, kleine Häfen runden dieses einzigartige Naturschauspiel ab. Es wird von vielen Arten von Vögeln und Fischen (Maifischen, Neunaugen, Aale, Glasaale und weiße Garnelen …) bewohnt.

 

 

Galerie

Ort

Zu den Favoriten hinzufügen