1

„„Schutz suchen“ (S’abriter): Erlernen Sie spielerisch Überlebenstechniken in der Natur, indem Sie mit den erlernten Knoten einen Unterschlupf bauen.
„Überleben“ (Survivre): Erlernen Sie die wichtigsten Überlebenstechniken in der Natur: Feuer machen, Wasser klären, einen Bogen herstellen und die nützlichen Pflanzen erkennen, usw.
„Spuren lesen“ (Pister): Folgen Sie in Form einer Schnitzeljagd den Spuren eines Tieres: Dabei nutzen Sie die Orientierungstechniken (Kompass, Karte) und lernen, die Spuren und Hinweise, die die Tiere hinterlassen, zu erkennen.
Ab 8 Jahre, Anmeldung erforderlich.“

Ort