13

Das Château Petit Boyer entstand im Jahr 1946. Mein Großvater Yves-Armand gründete das Weingut aus Leidenschaft, mein Vater Jean-Michel modernisierte und erweiterte es. Seit 1997 leite ich das Familienanwesen und versuche, mit einem umfassenden Sortiment an unterschiedlichen Weinen und einem leistungsstarken Vertriebsnetz in Frankreich den Geschmack der Verbraucher zu treffen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Ab 2003 stellten wir das Unternehmen um: Anstatt unsere gesamte Produktion als Fasswein zu verkaufen, begannen wir selbst mit der Flaschenabfüllung. Unsere Rebfläche vergrößerte sich von 12 Hektar 1996 auf 33 Hektar 2006 und 50 Hektar 2012.

Galerie

Video

youtu.be/ve_NNWuCIA0

Ort